4seasons#2

bildsteinfotografiert_rosenederfotozeichnet

gerhardbildstein.com                                                            andreasroseneder.com

 

 

Der Fotograf Gerhard Bildstein und der bildende Künstler Andreas Roseneder haben bereits im Dezember 2014 eine Ausstellung unter dem Titel 4seasons#1 im Glashaus ehem. Gasthaus Eder in Eisenstadt bestritten. Dieser Erfolg und die aktuelle Beteiligung an der Kunst- Foto –Ausstellung ARTFOCUS im Rathaus bewegte das kreative Duo zu einer weiteren bemerkenswerten Schau.
“Das Zusammenspiel zwischen Fotografie und Zeichnung ausloten“, lautet die Devise ab 11. Dez. im Pongratzhaus beim Pulverturm in Eisenstadt.

 

„Ich bin ein leidenschaftlicher Fotograf mit Kunstinteresse“, so Gerhard Bildstein auf die Frage, warum er in seiner fotografischen Arbeit die Auseinandersetzung mit der bildenden Kunst sucht. Er hat sich auf die Schwarz-Weiß-Fotografie vor allem im öffentlichen Raum, aktuell im Großraum Eisenstadt, spezialisiert.


„Es ist nicht alles so wie es scheint“ heißt eine Feder- Bild-Leiter-Installation von Bildstein & Roseneder, bis Mitte Februar 2016 bei ART FOCUS im Rathaus Eisenstadt zu sehen. Der Schein des Augenblicks wird durch Andreas Roseneder in digital bearbeiteten eigenen Fotografien durch seinen gestischen Strich mit Grafit-, Bunt-, Filz-, Kreide- und Kohlestift auch bei 4seasons#2 hinterfragt. Da kann das Schönbrunnergelb des Schlosses Esterhàzy schon mal durch Anthrazit ersetzt und in Kerzenschimmer getaucht werden.

 

Vernissage am Freitag, den 11. Dezember 2015, 18 Uhr

Musik: Christian Supola

Ort: Pongratzhaus, Lionsplatz 1 (beim Pulverturm: Ecke St.Rochusstr./St. Antonistr., Eisenstadt)

Die Ausstellung ist an den Wochenenden 11., 12., 13. & 18., 19., 20. Dezember 2015 geöffnet